Great Early Jazz Piano Classics

Vom Ragtime bis in die 1940er Jahre: Scott Joplin bis Art Tatum & Fats Waller

Selten zu hören – live und in Farbe

 

Begleiten Sie mich auf eine Zeitreise in das Jahr 1900, wo Scott Joplin in den Saloons seine Ragtimes in die Tasten haut und durchstreifen Sie mit mir die folgenden drei fast in Vergessenheit geratenen  Dekaden, aus denen frühe Aufnahmen der legendären Jazzpianisten erhalten sind. 

Lernen Sie mit mir anhand ausgewählter Aufnahmen den Sound bspw. von Scott Joplin, Eubie Balke, James Pete Johnson oder Fats Waller kennen und Sie haben einen ersten Eindruck, wie sich der Jazz auf dem Klavier entwickelt hat.

 

Freuen Sie sich mit mir auf halsbrecherische Tempi des frühen Stride-Piano in wohldosiertem Wechsel mit ruhigen, klangschönen Evergreens wie Tea For Two:

Maple Leaf Rag.mp3James P. Johnson version
00:00 / 02:08
Snowy Morning Blues.mp3James P. Johnson version
00:00 / 03:01
Numb Fumblin.mp3Fats Waller version
00:00 / 02:35
Passionnette (Martin von der Ehe).mp3Art Tatum version
00:00 / 02:29
I'm In The Mood For Love.mp3Art Tatum version
00:00 / 01:05