Studienvorbereitung und Musik-Abitur

 

Gern berate und betreue ich Fortgeschrittene und Profis, um für das Abitur oder ein Musikstudium den letzten Feinschliff zu bekommen.

In vielen Musikstudiengängen ist Klavier als Pflichtfach Bestandteil der Aufnahmeprüfung, aber auch Theorie und Gehörbildung sind hier gefragt. Besonders für ein pianistisches Studium sollte der Feinschliff nicht fehlen.

Persönliche und hoch-individuell zugeschnittene Vorbereitung auf die eigene Prüfung
MUSIKSTUDIUM

Im mündlichen Abitur-Prüfungsfach Musik

 

Da ich bereits selbst Abiturprüfungen im Fach Musik erstellt und auch als Klavierlehrer schon erfolgreich hierauf vorbereitet habe, weiß ich, worauf es zu achten gilt. Gerne unterstütze ich diese tolle Möglichkeit, die unser Schulsystem da bietet, besonders in der Vorbereitung auf das Klavierspiel (ob Beethoven oder Una Mattina oder Filmmusik), in inhaltlichen Fragen zur Musiktheorie oder Musikgeschichte Auch als Korrepetitor bin ich gern bereit, solche Prüfungen zu unterstützen.

Wussten Sie, dass man im mündlichen Abiturfach Musik auch eine musikalische Darbietung auf einem Instrument einbeziehen kann?

 

            

Vorbereitung auf ein Musikstudium an einer Musikhochschule

Wer ein Musikstudium anstrebt, sollte sich in seinem Hauptfach oder Hauptinstrument sehr sicher unterwegen, aber auch im Pflichtfach Klavier sowie besonders in der Musiktheorie gut auskennen.

In meinem Einzelunterricht können wir eine ganz individuell maßgeschneiderte Vorbereitung hierauf gemeinsam besprechen und im Unterricht verfolgen.

Dies betrifft vorrangig das Klavierstudium, Korrepetition und insbesondere das Musik-Lehramt, aber auch als Solist kann eine individuelle Beratung und Zweitmeinung vor der Prüfung nicht schaden. Gerne berate ich als erfahrener Korrepetitor oder in Fragen der Lernprinzipien und Übemethoden und natürlich im Bereich Musiktheorie.

Folgende (auszugsartige) Themen können bspw. zum Unterrichtsinhalt werden:

1) Klavier Pflichtfach


- spieltechnisch richtige Bewegungen

- musikalische Interpretation einfacher klassischer Werke aus unterschiedlichen Epochen

- Beherrschen von Tonarten, Akkorden, Kadenzen, grundlegende Werkanalyse

- Improvisation Klassisch / Jazz

2. Musiktheorie


- Überblick über alle wichtigen Intervalle, Skalen und Akkordtypen
- Klassische Akkordverbindungen mit Stimmführungsregeln (Kadenzen in enger Lage)
- Grundkenntnisse Generalbass und einfaches Generalbass-Spiel
- Chorsatz (4-stimmiger Satz)

- jazztypische Akkordsymbole, harmonische Analyse von Jazz-Standards

3. Gehörbildung


- Hören von Intervallen, Skalen und Dreiklängen
- Erkennen von Vierklängen und deren Umkehrungen
- Notieren von 1- bis 2-stimmigen Melodie- und Rhythmusdiktaten
- Erkennen von leichten Akkordverbindungen (Jazz und Klassik)

 

4. Schulpraktisches Liedspiel / Liedbegleitung

- Begleiten von Volksliedern, Kanons, Songs aus dem Bereich Jazz/Rock/Pop

- Ansprechende Begleitung für verschiedene Musikstile (z. B. Reggae, Pop-Ballade, Beatles-Songs etc.)

- Generalbass verstehen und aussetzen, Spielen einfacher Generalbass-Beispiele

- Jazz-Begleitung wie bspw. Walking Bass, Stride Piano, 4-stimmiger Satz etc.

5.Korrepetition

Gerne begleite ich SängerInnen und InstrumentalistInnen bei anstehenden Prüfungen oder Wettbewerben. In meinem Klavier-Atelier steht hierfür ein klanglich vorzüglicher Yamaha-Flügel zur Verfügung. Details hierfür werden persönlich abgesprochen und konkretisiert.